1250 Jahre Halsheim -  770 - 2020  -


Aufgrund der ersten urkundlichen Erwähnung unseres Dorfes im Jahr 770 feiern wir in diesem Jahr unser 1250-jähriges Dorfjubiläum!
Über zwei Jahre wurde im Festausschuss besprochen, geplant und einige Vorarbeiten erledigt. Im Januar 2020 ging’s endlich los ...

 

Informationen über die in unserem Jubiläumsjahr geplanten Veranstaltungen bekommen sie hier ...

Rückblicke auf die bisherigen Ereignisse dieses Jahres sind hier zu finden ...

Und hier können sie sich Fotogalerien zu verschiedenen Ereignissen des Jubiläumsjahres anschauen.

 

+ + +  N E W S + + +  N E W S + + +  N E W S + + +  N E W S + + +  N E W S + + +  N E W S + + +  N E W S + + +

08. Mai 2020 : Absage der geplanten Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie

Die Situation rund um die Corona-Pandemie mit den ausgesprochenen Einschränkungen und Verboten gehen leider nicht spurlos an unserem Jubiläumsjahr vorrüber. Schon im März war unser Festausschuss gezwungen, sich zu überlegen, wie mit den noch anstehenden Veranstaltungen umgegangen werden soll.
Zunächst haben wir die für den 19. April geplante Grenzwanderung und die Maibaum-Aufstellung einschliesslich der entsprechenden Feierlichkeiten abgesagt und die weitere Entwicklung abgewartet.
Nachdem später ein Verbot für Veranstaltungen bis zum 31. August ausgesprochen wurde, musste sich der Festausschuss auch Gedanken über das für Anfang August geplante Dreschfest und das grosse Dorffest am ersten September-Wochenende machen.

Aufgrund der aktuell geltenden Beschränkungen und der sehr unsicheren Entwicklung der Pandemie haben der Dorfverein und der Festausschuss den Beschluss gefasst, diese Veranstaltungen für 2020 abzusagen und in das Jahr 2021 zu verschieben.

Im Moment steht der Schutz der Bevölkerung und die bestmögliche Eindämmung der Corona-Infektionen im Vordergrund.
Als neuer Termin für das historische Dorffest mit offenen Höfen wurde das Wochenende vom 4. bis 5. September 2021 festgelegt. Wir bitten alle Interessierten, sich diesen Termin vorzumerken.

01. Mai 2020 : Musikalische Begrüßung des Wonnemonats

Sowohl die Aufstellung des Maibaums, als auch die traditionell im Anschluss daran stattfindende Feier der Halsheimer Bevölkerung durften in diesem Jahr aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen leider nicht stattfinden.
Trotzdem liessen es sich die Musikanten der Halsheimer Dorfkapelle nicht nehmen, den Mai spontan mit einem Standkonzert musikalisch zu begrüssen. Natürlich alles im vorgeschriebenen Sicherheitsabstand untereinander und zu den Zuhörern. Die überraschten Anwohner und zufällig vorbeigekommenen Passanten dankten den Künstlern mit Applaus für die gelungene Aktion in dieser schwierigen Zeit.

29. März 2020 :  Zwölfuhrläuten des Bayerischen Rundfunks aus Halsheim

Seit 70 Jahren strahlt der Bayerische Rundfunk sonntags um 12 Uhr das “Zwölfuhrläuten” aus. In unserem Jubiläumsjahr war Halsheim bzw. unsere Kirche St. Sebastian an der Reihe.
Nach der Absprache mit Frau Fanderl vom Bayerischen Rundfunk anfang des Jahres und der Übermittlung von Eckpunkten der Kirchen- und Dorfgeschichte, war am 20. Februar ein Techniker in Halsheim, um das Läuten vor Ort aufzuzeichnen.

Am 29. März wurde Läuten der Glocken unserer Kirche und der dazugehörende Beitrag ausgestrahlt.
[Der Beitrag zum Nachhören ...]